FANDOM


Alexander Argent war der Onkel von Chris Argent und Kate Argent. Er wurde im Jahr 1977 von dem Alpha Deucalion gebissen. Am 5. März 1977 erschoss Alexander sich im Motel Glen Capri in Zimmer 217. Bevor er sich erschießt zitiert er den Kodex der Argents: "Nous chassons ceux qui nous chassent.", was soviel bedeutet wie "Wir jagen die, die uns jagen." Auf der Nahaufnahme seines Ausweises kann man erkennen, dass er aus Massachusetts kommt.


GalerieBearbeiten

Weitere NebencharaktereBearbeiten

Nebencharaktere
Alpha Zwillinge ♦ Braeden ♦ Brett Talbot ♦ Coach Bobby Finstock ♦ Cora Hale ♦ Corey Bryant
Danny Mahealani ♦ Deputy Jordan Parrish ♦ Deucalion ♦ Dr. Alan Deaton ♦ Dr. Gabriel Valack ♦ Ennis
Erica Reyes ♦ Gerard Argent ♦ Hayden Romero ♦ Jennifer Blake ♦ Josh Diaz ♦ Kali
Kate Argent ♦ Ken Yukimura ♦ Lori Rohr ♦ Marin Morrell ♦ Mason Hewitt ♦ Matt Daehler
Meredith Walker ♦ Mr. Garrett Douglas ♦ Natalie Martin ♦ Nathan Pierce ♦ Noshiko Yukimura ♦ Peter Hale
Schreckens Ärzte ♦ Theo Raeken ♦ Tracy Stewart ♦ Vernon Boyd ♦ Victoria Argent ♦ Wüstenwolf
Weitere Nebencharaktere
Adrian R. Harris ♦ Agent Rafael McCall ♦ Alexander Argent ♦ Araya Calavera ♦ Belasko
Beth ♦ Caitlin ♦ Claudia Stilinski ♦ Corporal Rhys ♦ Deputy Valerie Clark
Donovan Donati ♦ Dr. Conrad Fenris ♦ Dr. Geyer ♦ Elias "Stiles" Stilinski ♦ Emily
Garrett ♦ Greenberg ♦ Gwen ♦ Heather ♦ Henri Argent
Henry Tate ♦ Laura Hale ♦ Lenore ♦ Lorraine Martin ♦ Lucas
Marie-Jeanne Valét ♦ Mr. Martin ♦ Noah Patrick ♦ Paige Krasikeva ♦ Patrick Clarke
Randfiguren ♦ Satomi Ito ♦ Sean Walcott ♦ Sebastien Valét ♦ Severo Calavera
Sydney ♦ Talia Hale ♦ Violet ♦ William Barrow ♦ Zach

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki