FANDOM


Der Bahnhof 137 ist ein nicht real existierender Ort. An diese Station werden die Menschen gebracht, die von den Ghost Riders aus der Wirklichkeit ausgelöscht werden. Die gestrandeten Menschen sitzen und warten dort auf einen Zug, der niemals ankommen und sie wegbringen wird.

Scott McCall und sein Rudel schaffen es die 'Wilde Jagd' aufzuhalten. Alle Gefangenen konnten gerettet werden.

Gefangene Bearbeiten

Galerie Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki