FANDOM


Beth war eine fehlgeschlagende Chimäre aus der fünften Staffel, die nur in der Folge Halbwahrheiten auftrat. Sie wird von Lexi Ainsworth.

Biographie Bearbeiten

Beth war eine Schülerin an der Beacon Hills Highschool und ging später unteranderem in die selbe Klasse wie Malia Tate.

Während ihrer Lebenszeit musste sie mal eine Operation gehabt haben, wodurch die Schreckens Ärzte sie dann in eine Chimäre verwandeln konnten.

Staffel 5 Bearbeiten

Halbwahrheiten Bearbeiten

Beth sitzt im Klassenraum und arbeitet an ihrem Laptop und sucht nach "Perigee syzygy", doch währendbei beißt sie an ihren Fingernägeln herum. Als Natalie Martin sie darum bittet, den Laptop zu schließen, bemerkt sie auch die abgebissenen Nägel von Beth, welche auch nun bluten. Aber aus den Wunden fließt kein normales Blut, sondern Quecksilber.

Daraufhin läuft Beth aus dem Klassenzimmer, raus auf den Flur. Malia hat alles beobachtet und folgt ihr, trotz, dass Natalie Martin sie vorher noch aufhalten wollte.

Als Malia Beth auf dem Flur findet, versucht sie Beth zu beruhigen und bietet ihr ihre Hilfe an, jedoch ist Beth viel zu panisch und dreht durch, wobei sie ständig "Mein Zustand" murmelt.

Malia tretet näher an Beth heran, doch Beth packte sie und wirft sie durch den halben Flur in die Schließfächer hinein.

Daraufhin läuft Beth erneut davon und Malia nimmt sofort die Verfolgung auf, doch als sie um die nächste Ecke biegt ist es bereits zu spät und sie kann nur noch mit ansehen, wie der Pathologe Beth das Genick bricht.