FANDOM


40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Cody Christian“

Cody Allen Christian (* 15. April 1995) ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der vor allem durch seine Rolle als „Mike Montgomery“ in Pretty Little Liars bekannt ist. In Teen Wolf spielt er die Rolle des Theo Reaken.

Leben und KarriereBearbeiten

Seinen ersten namhaften Auftritte im Film- und Fernsehgeschäft konnte Cody Christian im Jahre 2006 verzeichnen, als er in den beiden Kurzfilmen The Profound Mysteries of Tommy Kuglar und Corndog of Tolerance eingesetzt wurde. Bereits im Jahr darauf folgten für den engagierten Nachwuchsschauspieler erste Auftritte in international ausgestrahlten Fernsehserien. So war er unter anderem in einer unbekannten Anzahl an Episoden von State of Mind zu sehen und bekam zudem eine Gastrolle in der nur kurzlebigen Serie Back to You. Im Jahr 2008 folgte schließlich ein weiterer Gastauftritt in der Vampir-Dramaserie True Blood. Einen weiteren nicht unwesentlichen Auftritt konnte er im darauffolgenden Jahr 2009 verzeichnen, als er im Film Surrogates – Mein zweites Ich, in der Hauptrolle mit Golden-Globegewinner Bruce Willis und zahlreichen weiteren berühmten Persönlichkeiten, zu sehen war. In der deutschsprachigen Synchronfassung des Films übernimmt der deutsche Synchronsprecher Maximilian Artajo seine Stimme.

2010 wurde er schließlich für die Rolle des Mike Montgomery in der Fernsehserie Pretty Little Liars gecastet, in der man ihn in einer Nebenrolle sieht. In der Serie spielt er den jüngeren Bruder von Aria Montgomery (gespielt von Lucy Hale), sowie den Sohn von Byron Montgomery (Chad Lowe) und dessen Ehefrau Ella Montgomery (Holly Marie Combs). Ebenfalls noch im Jahr 2010 war Christian in der 13. Episode der sechsten Staffel in einer Gastrolle in Grey’s Anatomy als Brad Walker zu sehen. 2011 folgte ein weiterer Filmauftritt in Bulletproof Gangster, wo er in die Rolle der jüngeren Version von Ray Stevensons Figur des Danny Greene schlüpfte. 2012 und 2013 übernahm er jeweils kleinere Gastrollen in den Serien S3 – Stark, schnell, schlau, Body of Proof, Austin & Ally und Supah Ninjas. Seit 2015 ist er als Theo Raeken in Teen Wolf zu sehen.

FilmografieBearbeiten

FilmauftritteBearbeiten

  • 2006: The Profound Mysteries of Tommy Kuglar (Kurzfilm) als junger Tommy Kuglar
  • 2006: Corndog of Toleran (Kurzfilm) als Kind
  • 2009: Surrogates – Mein zweites Ich (Surrogates) als Boy Canter
  • 2011: Bulletproof Gangster (Kill the Irishman) als junger Danny Greene
  • 2012: Beautiful People als Kyle (Fernsehfilm)
  • 2013: Die Pute von Pannem - The Starving Games als Peter
  • 2015: Killing Animals
  • 2016: Submerged als Dylan
  • 2017: Assassination Nation als Johnny

SerienauftritteBearbeiten

  • 2007: State of Mind als Adam
  • 2007: Back to You (Episode 1x06) als Xander Tucker
  • 2008: True Blood (Episode 1x05) als Screaming Boy
  • 2005-2010: Grey’s Anatomy (Episode 1x06 & 6x13) als Brad
  • 2010-2010: Pretty Little Liars als Mike Montgomery (29 Episoden)
  • 2012: S3 – Stark, schnell, schlau (2 Episoden) als Kavan
  • 2012: Body of Proof (Episode 2x16) als Greg Lux
  • 2013: Austin & Ally (Episode 2x09) als Elliot
  • 2013: Supah Ninjas (3 Episoden) als Flint Forster
  • 2014: See Dad Run als Evan
  • 2015: Teen Wolf als Theo Raeken (30 Episoden)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki