Fandom

Teen Wolf Wiki

Corey

269Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

This is life in Beacon Hills. This is what happens.
 

Corey ist ein Charakter, der in Staffel 5 neu dazukommt. Er wird von Michael Johnston gespielt. Corey ist ein Schüler der Beacon Hills High.

BiografieBearbeiten

Anfangs war Corey mit einer Chimäre namens Lucas zusammen. Lucas stand mit Skorpionsstacheln vor ihm. Corey wurde schwer verletzt und kam daraufhin ins Krankenhaus. Scott und Kira kamen zu ihm. Scott nahm ihm den Schmerz und fragte ihn was passiert war. Corey erklärte ihnen daraufhin, das Lucas eine Chimäre ist und dass sie ihn im Sinema finden können, wo sie dann auch hingingen. Sie kamen in letzter Sekunde und konnten verhindern, dass Mason ebenfalls verletzt wurde. Brett, Scott und die anderen kämpften gegen Lucas, bis er bewusstlos am Boden lag. Kira, die unter dem Einfluss des Kitsunes stand, schlug ihm fast den Kopf ab. Er verwandelte sich fast zurück, weswegen sie ihn aus dem Sinema schaffen wollten. Doch dann kamen die Schreckens Ärzte und töteten ihn.

Ein paar Tage nach Lucas' Tod, begegnet Corey Mason Hewitt in der Schulbücherei. Mason hat, da er der beste Freund von Liam ist, mitbekommen, wie Lucas starb. Corey fragte Mason, ob dieser irgendetwas über Lucas' Tod erzählt hätte. Nachdem Mason verneinte, ging Corey. Doch Mason sieht, dass das Buch, das Corey gelesen hat, über mystische Heilung war. Später traf den sich die beiden im Sinema. Corey versuchte sich zu betrinken. Mason fragte ihn ob alles ok ist und er antwortete: "Besser als jemals zu vor". Dann versuchte Corey Mason zu küssen. Doch bevor es dazu kam, nahm Mason Coreys Arm und sagte: "Die Wunde ist schon verheilt, oder? " dabei krempelte er seinen Ärmel hoch. Er sah, das die Wunde verheilt war und Corey schaute etwas traurig/ ängstlich. Mason brachte Corey dann zu den anderen und erzählte ihnen was, passiert ist. Also dachten Scott, Liam & Co natürlich dass Corey eine Chimäre sein muss, was sich später auch bestätigte.

Nachdem Corey durch Quecksilber getötet und von Parrish (dem Höllenhund) zum Nemeton gebracht worden war, erweckte Theo Tracy, Corey und weitere Chimären wieder zum Leben, um mit ihnen sein eigenes Rudel zu gründen.

Später fängt er an, Mason zu daten.

PersönlichkeitBearbeiten

Corey ist sehr ängstlich und hat dazu eigentlich Angst vor Reißzähnen und traut sich nicht zu kämpfen. Außerdem ist er homosexuell. Aber Corey scheint auch sehr hilfsbereit zu sein, da er sich z.B. freiwillig dafür meldete, die Bücherrei aufzuräumen.

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki