Fandom

Teen Wolf Wiki

Die seltsamen Glühwürmchen

269Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

           

Die seltsamen Glühwürmchen (Fireflies) ist die dritte Folge der dritten Staffel und die siebenundzwanzigste Folge von Teen Wolf.

InhaltBearbeiten

Zwei Kinder fangen Glühwürmchen, als der Junge Boyd in seiner Werwolfgestalt sieht. Der Junge packt seine Schwester und sie schließen sich in einer kleinen Hütte ein. Boyd hebt den Schuppen über ihnen an und brüllt die Kinder an. Die Glühwürmchen fliegen ihm ins Gesicht, wodurch er kurz abgelenkt ist. Als er wieder hinsieht, sind die Kinder verschwunden.

Derek und Scott telefonieren und einigen sich, dass sie gemeinsam weiter nach Cora und Boyd suchen. Später bemerkt Derek Boyds und Coras Fußabdrücke, die ihm und Scott zeigen, dass die beiden sich nicht getrennt haben.

Lydia sitzt übermüdet auf ihrem Bett und scheint angespannt zu sein. Sie will ein weiteres Schlafmittel nehmen, bemerkt dann aber, dass das Fläschchen leer ist und sagt ihrer Mutter, dass sie nochmal in den Laden fährt. Lydia steigt aus dem Auto aus, um in den Laden zu gehen, dabei schreibt sie aber eine Nachricht und achtet nicht auf ihre Umgebung. Als sie aufsieht, steht sie in einem Schwimmbad. Sie bekommt ein schlechtes Gefühl und sieht einen Körper, der mit dem Gesicht nach unten im Wasser treibt. Sie geht auf das Becken zu und als sie ihn schließlich herumdreht, stellt sie fest, dass es nur eine Schaufensterpuppe ist. Sie richtet sich auf und bemerkt, dass ihre Hände voller Blut sind und dass sich neben ihr eine ganze Lache Blut befindet. Auf dem Sitz des Rettungsschwimmers sitzt ein Mann, dem die Kehle durchgeschnitten wurde. Lydia beginnt daraufhin laut zu schreien.

Allison sitzt in ihrem Wagen und erinnert sich an die Unterhaltung mit Scott, in der er ihr erzählt hat, was wirklich in der Nacht passiert ist, als Derek ihre Mutter gebissen hat. Ihre Mutter hatte versucht, Scott umzubringen und wollte es aussehen lassen wie einen Unfall. Sie fragt ihn, warum er es ihr nicht erzählt habe und er sagt, dass er nicht zulassen konnte, dass das die letzte Erinnerung sei, die sie an ihre Mutter habe.

Zwei Mädchen küssen sich in einem Zelt, als eine von beiden einen großen Käfer auf der Zeltwand bemerkt und ihre Freundin ihn wegschlägt. Plötzlich ist das ganze Zelt von Käfern bedeckt und das scheinbar jüngere Mädchen, Emily, rennt schreiend aus dem Zelt. Ihre Freundin läuft ihr nach, Emily ist aber scheinbar verschwunden, also läuft sie zurück. Man sieht, wie die Käfer Emily jetzt angreifen, bis sie verschwindet. Zurück am Zelt nähert sich Cora dem anderen Mädchen, jedoch erscheint Isaac und attackiert sie. Scott und Derek erscheinen als Unterstützung und Cora flieht, während Scott bei dem Mädchen stehen bleibt, und ihr sagt, dass sie so schnell wie möglich aus dem Wald verschwinden solle.

Stiles erscheint an dem Schwimmbecken, wo Lydia die Leiche gefunden hat. Er ruft Scott an und teilt ihm mit, was sie gefunden haben: eine Leiche mit aufgerissener Kehle. Der Mann trägt außerdem einen Ring, auf dem "Reinheit" steht. Stiles geht davon aus, dass es Boyd und Cora waren, aber Derek glaubt nicht, dass sie die Strecke bis zu dem Pool so schnell geschafft hätten. Scott meint, dass sie richtige Hilfe bräuchten.

Der Sheriff und einer seiner Deputies diskutieren, was mit dem zweiten Mädchen aus dem Zelt weiter passieren soll. Sie sagt ihnen, dass sie ein Mädchen mit glühenden Augen und Reißzähnen gesehen habe, gibt aber gleichzeitig zu, dass sie und ihre Freundin eine Pille Ecstasy genommen haben. Der Sheriff ist sich nicht sicher, ob er ihr glauben soll, tut ihre Beobachtung aber nicht von vornherein als Schwachsinn ab.

Chris Argent lädt Lebensmittel in seinen Wagen ein und richtet plötzlich seine gezogene Waffe auf Scott, der hinter ihm erschienen ist. Obwohl die Unterhaltung höchst angespannt ist, steckt Chris schließlich die Waffe weg. Scott sagt ihm, dass sie ihn brauchen, um unschuldige Menschen zu retten. Nach langem Hin und Her stimmt Chris zu ihnen zu helfen. Sie beschließen sich an der Stelle im Wald, wo sie Boyd und Cora das letzte Mal gesehen haben, zu treffen.

Währenddessen ritzt sich Allison leicht in den Arm, da sie sich bewusst ist, dass ihr Blut die Werwölfe anlocken wird. Sie führt die Jagd auf eigene Faust durch, ohne sich mit den anderen abzustimmen.

Mr. Argent teilt derweil Nachtsichtgeräte aus. Weder Scott noch Derek trauen sich zu, Boyd und Cora mithilfe ihres Geruchssinns aufzuspüren, auch wenn das die effektivste Methode wäre. Chris schlägt vor, sie in der Schule einzusperren und sie so lange unter Kontrolle zu halten, bis die Sonne aufgeht, falls es dort einen Raum gibt, der sicher genug ist. Isaac schlägt daraufhin den Heizungskeller vor. Chris fragt nochmals nach, ob wirklich niemand mehr in der Schule ist. Scott sagt, dass sie um diese Zeit leer sein müsste. Chris verteilt Ultraschall-Impulsgeber und erklärt Derek, Scott und Isaac, dass sie sie benutzen können, damit Boyd und Cora in Richtung Schule laufen. Sie teilen sich auf, um die Emitter zu verteilen.

Stiles begleitet Lydia nach Hause und sie sagt ihm, dass sie keine Ahnung hat, warum sie die Leiche gefunden hat.

Peter taucht auf, um Derek zu sagen, dass es von Anfang an Deucalions Plan war, dass Derek seine Betas tötet, und dass er am besten dran wäre, wenn er Boyd und Cora einfach machen ließe.

Stiles taucht im Krankenhaus auf und trifft sich mit Melissa, die ihm die Leiche, die Lydia gefunden hat, zeigen will. Sie erklärt ihm, dass der Mann stranguliert und ihm die Kehle aufgeschnitten und der Schädel eingeschlagen wurde. Offensichtlich haben Boyd und Cora mit dem Mord nichts zu tun. Melissa sagt, dass es eine weitere Leiche mit den gleichen Merkmalen gibt. Diese Tatsache bringt die beiden dazu zu glauben, dass es einen Zusammenhang zwischen den Morden gibt. Danach zeigt Melissa Stiles die andere Leiche, die wie sich herausstellt seine Freundin Heather ist. Sie wurde offensichtlich mit einer Garrotte erdrosselt. In diesem Moment wird Stiles klar, dass beide Jungfrauen waren. Kurz darauf erzählt Melissa ihm von Caitlin und Emily. Als sie mit Caitlin reden stellt sich heraus, dass Emily ebenfalls Jungfrau war.

Allison hat Pfeile mit leuchtenden Pfeilspitzen mitgebracht und benutzt sie, um Boyd und Cora in die Schule zu treiben. Als Isaac sie sieht, verschwindet sie. Derek und Scott benutzen sich selbst als Köder, um die beiden ausgerissenen Werwölfe in den Heizungskeller zu locken. Jedoch fliehen sie und verriegeln die Tür hinter sich und sind überrascht, dass ihr Plan funktioniert hat, bis Scott einen weiteren Herzschlag aus dem Keller hört. Ms. Blake ist gerade dabei Papier aus dem Versorgungsraum zu holen, der sich ebenfalls im Keller befindet. Derek entscheidet sich, in den Heizungskeller zu gehen, jedoch warnt ihn Scott davor, da er fürchtet, dass er dies nicht überleben würde. Ms. Blake hört ein Knurren, bevor sie Cora und Boyd sieht, aber Derek greift die beiden an, bevor sie ihr etwas tun können. Derek hält sie jeweils an der Kehle fest, doch sie schlagen mit ihren Klauen auf ihn ein und er verwandelt sich zurück in seine menschliche Form. Es scheint, als ob er ohnmächtig werden würde. Nachdem die Sonne aufgegangen ist, ist Derek abgekämpft und seine Brust hat eine Menge Schnitte, aber er ist am Leben und Boyd und Cora liegen beide ohnmächtig zu seinen Füßen. Derek sagt ihnen, dass er sich um die Lehrerin kümmern wird. Er nähert sich vorsichtig und reicht ihr seine Hand.

Später nimmt Stiles Scott mit ins Krankenhaus, wo er ihm die Leichen zeigt, bevor er ihm seine Theorie erläutert, dass alle drei Jungfrauen waren und dass dies Teil einer Opferzeremonie sein könnte.

BesetzungBearbeiten

Hauptdarsteller

Nebendarsteller

SoundtrackBearbeiten

  • Guards - "Ready To Go"
Szene: Lydia verlässt das Haus.
  • Shana Halligan - "Do It"
Szene: Emily und Caitlin campen im Wald.

GalerieBearbeiten

Staffel 2 Staffel 3 Staffel 4
Tattoo ♦ Brodelndes Chaos ♦ Die seltsamen Glühwürmchen ♦ Rudel gegen Rudel
Von Wunden und Narben ♦ Motel California ♦ Angriff auf die Heiler ♦ Auge um Auge
Das Mädchen, das zu viel wusste ♦ Die Sage des Mistelzweigs ♦ Der Alpha Pakt ♦ Die Mondfinsternis
Zwischen Leben und Tod ♦ Mehr schlecht als recht ♦ Glühende Augen ♦ Aus den Schatten
Angriff der Dämonen-Ninjas ♦ Ein Jeder hat es, aber niemand kann es verlieren ♦ Das Böse zeigt sich
Tür zur Vergangenheit ♦ Der Fuchs und der Wolf ♦ Kampf des Verstandes
Ein Brettspiel um Leben und Tod ♦ Der göttliche Zug

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki