Fandom

Teen Wolf Wiki

Ghost Riders

269Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

6x01 ghost riders.png

Die Ghost Riders, Teil des Mythos der wilden Jagd (The Wild Hunt), wurden in Staffel 5 in die Teen Wolf Mythologie eingeführt, aber erscheinen erst in Staffel 6.  

Sie tragen die "typischen" Cowboy Merkmale, wie einen Cowboyhut und den langen, ledernen Mantel. Zudem sind sie mit einer Pistole bewaffnet. 

Bisherhaben wir drei Reiter gesehen, "der Geächtete", "der Überprüfer" und " der Ranger. "

Sie erscheinen und verschwindem mit dem Wind bzw. durch Wind.

Geschichte Bearbeiten

Lydia fand als erste in der Folge Status Asthmaticus ein Buch über die Ghost Riders:

"Wodens Jagd, auch bekannt als wildes Heer, wütendes Heer oder wilde Jagd. Ein Mythos über teuflische Reiter am Himmel die von schwarzen Hunden begleitet werden, geisterhafte Bestien deren Augen voller Feuer glühen. Ein Überbringer des Todes und Wächter des übernatürlichen. Der schwarze Hund ist auch bekannt unter seinem geläufigeren Namen, dem Höllenhund."

Ursprünglich ein altnordischer Mythos, der während der 19. und 20. Jahrhunderte in die beliebte amerikanische Kultur "der alte Westen" herüber schwang.



Im Originalmythos und den neueren Versionen der Legende nehmen die Reiter unachtsame Charaktere mit sich.

FähigkeitenBearbeiten

  • Die Ghost Riders sind immun gegen Pistolenkugeln.
  • Sie können sich unsichtbar machen und können nur von den Leuten gesehen werden, die sie als nächstes mit sich nehmen.

SchwächenBearbeiten

  • Eberesche hält die Ghost Riders auf, aber sie können durch sie hindurchbrechen.
  • Corey ist in der Lage sie zu sehen. Er ist ebenfalls in der Lage sie für andere Leute sichtbar zu machen, wenn er sich unsichtbar macht, indem er entweder die Hand einer anderen Person nimmt oder einen Ghost Rider berührt und sicht darauf wieder sichtbar macht.

Produktion Bearbeiten

Teen Wolf Schöpfer Jeff Davis hat der Forbes erzählt, wie sie die Geisterreiter entwickelt haben. 

"Ich bin ein riesiger Western Fan. Einer meiner größten Favoriten ist "Die glorreichen Sieben".  Wir nahmen Inspiration aus vielen verschiedenen Bereichen, ein bisschen aus "Der Dunkle Turm" und "Erbarmungslos",  um diese Geisterreiter, diese dunklen Cowboys, zu machen. Wir wussten, dass wir wollten, dass ihre Gesichter unheimlich aussahen, und ihnen ein altes Gefühl geben, als ob sie schon eine sehr lange Zeit hier gewesen wären."

Galerie Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki