Fandom

Teen Wolf Wiki

Höllenhund

269Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Anmerkung: Dieser Artikel erhält nur Informationen zu dem Höllenhund aus Teen Wolf.

Teen Wolf Season 5 Episode 11 The Last Chimera Hellhound Mode.png


Der Höllenhund (Hellhound) ist ein mächtiger Gestaltenwandler, wessen Aufgabe es ist das Geheimnis des Übernatürlichen zu bewahren. Dies tut er in Beacon Hills unteranderem dadurch, dass er die Leichen von den toten Chimären zu dem Nemeton bringt.

Der bis jetzt einzig bekannte Höllenhund ist Deputy Jordan Parrish, welcher jedoch nicht genau wusste was er ist. Erst im Verlauf der fünften Staffel deckt sich auf, dass er der bzw. ein Höllenhund ist.

GeschichteBearbeiten

In der der Folge Status Asthmaticus findet Lydia Martin ein Buch, in welchem auf einer Seite der Höllenhund beschrieben wird :

E77f71d0-2d68-0133-09c9-0e76e5725d9d.gif
"Odens Jagd, auch bekannt als Wildes Heer, Wütendes Heer oder Wilde Jagd. Ein Mythos über teuflische Reiter am Himmel, die von schwarzen Hunden begleitet werden, geisterhafte Bestien, deren Augen voller Feuer glühen (....) Ein Überbringer des Todes und Wächter des Übernatürlichen, der schwarze Hund ist auch bekannt unter seinem geläufigerem Namen, der Höllenhund."

5ABearbeiten

Im ersten Teil der fünften Staffel lässt der Höllenhund die Leichen der Chimären verschwinden und bringt sie zum Nemeton, um dadurch seine Aufgabe, unzwar das Übernatürliche zu bewahren, zu erfüllen.

5BBearbeiten

Als die Dread Doctors
Hellhound.jpg

Das Biest (rechts) kämpft gegen den Höllenhund (links)

jedoch La Bête du Gévaudan wieder ins Leben rufen, setzt sich der Höllenhund das Ziel, das Biest zu verfolgen und zu bekämpfen. Das Szenario konnte man auch auf einer "Karikatur" (Bild, links), welche an einer Wand zu finden ist, sehen.

Unteranderem hilft er auch bei anderen Aktionen mit wie z.B der Rettung von der Banshee Lydia Martin aus dem Eichen Haus. (Die Fähigkeit zum Lügen)


AussehenBearbeiten

Der Höllenhund ist eine Kreatur mit orangefarbenden bis roten leuchtenden Augen, dessen Körper mit Flammen umhüllt ist. Dazu hat er Fangzähne und lange scharfe Krallen. Auf dem Körper des Höllenhundes befinden sich auch rote leuchtende Linien.

FähigkeitenBearbeiten

Feuer kontrollieren

Der Höllenhund besizt die Fähigkeit um seinen Körper Flammen zu erzeugen, was ebenso eine hohe Hitze mit sich bringt. Dadurch ist er auch in der Lage um z.B Metall zu schmelzen. Der Höllenhund kann ebenfalls Eberesche verbrennen, wobei seine Flammen dann blau werden.

Immunität

Er ist immun gegen Feuer, was bedeutet, dass man ihm nicht mit Feuer, Flammen, Hitze etc. verletzen geschweige denn töten kann. Dies sieht man, als z.B ein Deputy versucht hat Jordan Parrish in seinem Streifenwagen zu verbrennen und dieser später lebendig im Beacon County Sheriffs Department auftauchte.

Dazu weist der Höllenhund auch eine Immunität gegen das Gift eines Kanima's und gegen Elektrizität auf.

Übernatürliche Stärke

Die Stärke eines Höllenhundes ist erstaunlich hoch, da er z.B in der Lage war Stiles' Jeep einfach umzuwerfen oder auch die Gitterstäbe im Gefängnis zu verbiegen.

Beschleunigte Heilung

Wenn man den Höllenhund doch verletzen sollte, ist dieser in der Lage wieder zu heilen. Dabei gibt er Hitze und Rauch ab.

Schrei einer Banshee blockieren

Der Höllenhund kann den Schrei einer Banshee blockieren, indem er sich um diese klammert und den Großteil der Stoßwelle absorbiert.

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki