Fandom

Teen Wolf Wiki

La Bête du Gévaudan

269Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Das Biest von Gévaudan (La Bête du Gévaudan) ist einer der neuen Antagonisten in der fünften Staffel. Es wird als der bösartigste und berühmteste Werwolf in der Geschichte bezeichnet. Er war auch dazu da, um den Nazi-Werwolf am Ende der Staffel zur Auferstehung zu verhelfen.

Biografie Bearbeiten

Das Biest von Gévaudan ist eine uralte Gestalt, die von den Dread Doctors wieder zum Leben erweckt wurde.

Die Bestie war ursprünglich ein französischer Soldat im 18. Jahrhundert, Namens Sebastien Valet (Bruder von Marie-Jeanne Valet), welcher willkürlich Leute umgebracht hat. Nachdem Marie-Jeanne herausfand, dass die Bestie ihr Bruder ist, tötete sie ihn mit einem Eisenhut getränkten Silberspeer, dessen Griff aus Eberesche bestand.

Staffel 5 Bearbeiten

In der 5. Staffel wird das Biest von den Dread Doctors wiederbelebt im Körper von Mason Hewitt. Der sich jedoch nachdem er die Dread Doctors in der neunzehnten Folge getötet hat, in Sebastian Valet zurückverwandelt. Zuvor war die Identität des Biestes sehr lange unbekannt.

In der letzten Folge von Staffel 5 sucht Sebastien Valet nach der Pike, die einzige Waffe, die das Biest töten kann. Er versucht Scott zu töten, wobei er in Scotts Erinnerungen Allison Argent sieht, von der er denkt, dass sie seine Schwester Marie-Jeanne ist. Lydia schreit so laut "Mason", so dass Mason wieder zurückkommt. Das Biest ist jetzt nur noch ein Schatten, als es versucht zu fliehen, kämpft Parrish, der Höllenhund, gegen ihn und zuletzt tötet Scott das Biest mit der Pike.

Aussehen Bearbeiten

Das Biest ist eine sehr große und schwarzfarbende Wolfs-ähnliche Kreatur mit muskulösem Körperbau, aus dessem öfters eine Art dunkler Rauch austritt. Die weißen, aber mit einem leicht hellblauen Stich, Augen glühen und treten aus dem finsteren Erscheinungsbild hervor. Als gefährliche Waffen besitzt es ein großes Maul mit vielen spitzen Zähnen und lange scharfe Krallen an den Klauen und Füßen. Das Biest ist sowohl aus zwei Beinen, wie auch auf vier Beinen unterwegs. Trotz des massiven Körpers, besitzt es kleine Ohren, die an die einer Katze erinnern.

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki