Fandom

Teen Wolf Wiki

Liam Dunbar

269Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare11 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

I fell in a hole.
 
— Liam

Liam Dunbar ist ein "Freshman" an der Beacon Hills Highschool und taucht zum ersten Mal in der dritten Folge der vierten Staffel auf.

Er wurde von Scott McCall gebissen, um ihn davor zu beschützen von dem Dach des Krankenhauses von Beacon Hills zu stürzen.

Liam wird von dem Schauspieler Dylan Sprayberry verkörpert.

Biographie Bearbeiten

Liam ist 15 Jahre alt und lebt mit seiner Mutter und seinem Stiefvater, einem Arzt, zusammen. Er wurde auf die Beacon Hills Highschool versetzt.

Er wurde von seiner alten Schule, Devenford Prep, geschmissen, nachdem er mit seinem Lacrosse Trainer "aneinander geraten" ist. Liam wurde wegen Agressionsproblemen für den Rest der Saison auf die Bank gesetzt. Daraufhin zerstörrte er das Auto seines Trainers mit einem Brecheisen.

Liam leidet an einer Krankheit namens Impuls-Kontroll-Störung (kurz I.K.S.), weshalb er schnell in Rage zu bringen ist und Gewaltausbrüche erleidet. Nach diesen Gewaltausbrüchen steht Liam manchmal neben sich.

Liam ist seinen Eltern gegenüber reumütig, weil er weiß wie sehr sein Verhalten seinen Eltern weh tut.

Liam ist mit Hayden Romero zusammen sie stirbt nachdem die Dread Doctoren ihr eine Spritze mit Quecksilber geben. Theo bringt sie jedoch zurück zu den lebenden und Liam bemerkt, dass Hayden noch lebt und macht sich auf die Suche nach ihr.

Staffel 4 Bearbeiten

Liam ist ein ausgezeichneter Athlet und exzellent auf dem Lacrossefeld, weshalb Scott und Stiles zuerst annehmen, dass Liam ein übernatürliches Wesen sei. Nachdem sich Liam eine Verletzung beim den Training auf dem Lacrossefeld zugezogen hat, bringen Stiles und Scott ihn ins Beacon Hills Krankenhaus, wo der Stiefvater von Liam arbeitete. Er macht sich selber für seine Verletztungen verantwortlich. Während des Wartens auf seine Behandlung wird Liam von einem Wendigo angegriffen und stürzt beinahe vom Dach des Gebäudes. Jedoch schafft Scott es noch in letzter Sekunde Liam in den Unterarm zu beißen, sodass er doch nicht fällt. Da Scott ein Alpha ist, ist Scott und Stiles klar, dass sich Liam bei dem anstehenden Vollmond in einen Werwolf verwandeln wird. (Stumm geschaltet)

Liam flieht aus dem Haus der McCalls, wo Scott ihn festgehalten hat. Er beginnt die Auswirkungen der Umwandlung in einen Werwolf zu spüren. Liam fürchtet seine Familie erneut zu enttäuschen, weil er glaubt, dass sie ihn bereits als gewalttätiges Monster sehen. (Der Benefactor)

Liams ehemaliges Lacrosseteam spielt in einem Trainingsspiel gegen Beacon Hills und möchte Rache für das, was er dem Auto ihres Trainers angerichtet hat. Er informiert Scott darüber, dass er an einem I.K.S. leidet, die ihn durch kleine Impuls unkontrolliert wütend werden lassen. Er soll eigentlich verschreibungspflichtige Medikamente zu sich nehmen, nimmt sie jedoch nicht, weil er dadurch müde wird und somit kein Lacrosse spielen kann. (Sprengkörper)

Liam wurde von Garrett entführt und in einen Brunnen geworfen. Er klettert fast bis nach ganz oben, bevor er von Scott gerettet wird. (Verwaist)

Nachdem Scott ihn gerettet hat, ist Liam ein vollwertiges Mitglied des Rudels. Er hilft in allen Situationen mit und erklärt Scott auch, als er ein Berserker ist, dass er kein Monster sei, sondern ein Werwolf, wie er. Genau das Selbe hatte Scott auch zu ihm gesagt. (Kates Plan)

Aussehen Bearbeiten

Liam ist ein sehr gut aussehender Junge. Er hat braun-blonde mittel kurze Haare, die er anfangs zu einer Igelfriseur hochgelt, sie dann aber normal lässt. Er hat grau-blaue Augen und einen, für sein Alter, sehr muskulösen, durchtrainierten Körper.

Persönlichkeit und Auftreten Bearbeiten

Liam kommt anfangs sehr arrogant rüber, da Stiles und Scott ihn mit seinen Fragen verwirren, gibt er ausweichende und selbstverliebte Antworten. Als er Scotts Beta wird, zeigt sich die weiche Seite in ihm, die nicht viel mehr möchte als akzeptiert zu werden. Durch seine Krankheit I.K.S. hat er viel durchgemacht und ist dementsprechend auch seelisch sehr zerissen. Er ist sehr loyal seinen Freunden gegenüber und auch Fremden gegenüber gar nicht arrogant. Er würde alles für Scott tun, da er wie ein großer Bruder für Liam ist. Er hat auch starke Schuldgefühle gegenüber seiner Mutter und seinem Stiefvater, die er beide über alles liebt, und hat immer Angst sie zu enttäuschen.

Galerie Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki