Fandom

Teen Wolf Wiki

Stiles Stilinski

269Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare82 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Rember. Rember that I love you.
 
— Stiles zu Lydia Martin (Memory Lost)

"Stiles" Stilinski ist einer der Hauptcharaktere der Serie Teen Wolf und wird von dem Schauspieler Dylan O'Brien gespielt.

Er ist der beste Freund von Scott McCall und hilft ihm durch viele Komplikationen des Werwolflebens.

Er ist sehr schlau und ein guter Schüler.

Sein wahrer Name ist nicht Stiles. Jedoch sieht man in einer Episode, dass sein Vorname mit 'M' beginnt und in einer anderen Episode ist zu erkennen, dass er auf 'ienim' endet.

Biografie

Stiles ist Schüler der Beacon Hills Highschool und lebt gemeinsam mit seinem Vater in Beacon Hills. Sein Vater ist der Sheriff der Stadt, was ihm ermöglicht, an polizeiliche Informationen zu gelangen.

Stiles liebt seinen Vater sehr und ist oft um dessen Sicherheit besorgt. Seine Mutter Claudia Stilinski starb im Jahr 2004 an einer unheilbaren Art von Demenz, an der Stiles in der 3 Staffel angeblich auch erkrankt. Er ist nie über ihren Tod hinweggekommen und aus einem unbekannten Grund gibt er sich selbst die Schuld dafür.

Nach dem Werwolfangriff auf seinen besten Freund Scott ist sein Leben sehr chaotisch geworden. Stiles ist sarkastisch, tollpatschig und direkt. Er ist extrem clever und besitzt einen schrägen Humor, der vor allem in schwierigen Situationen zum Vorschein kommt. Außerdem ist er seit der dritten Klasse in seine Mitschülerin Lydia Martin verliebt. Mit einem 10 Jahre Plan versucht er Lydia zu überzeugen sich in ihn auch zu verlieben, doch scheitert er daran, als er jemanden anderen trifft.

Der geborene Werwolf Derek hilft Stiles und Scott in vielen schwierigen Situationen. Am Anfang war die Beziehung zwischen den beiden etwas schwierig und meist feindseliger Natur, doch haben die beiden eine starke Bindung zueinander in den darauf folgenden Staffeln aufgebaut.

Staffel 1

Stiles und Scott machen sich nachts in die Wälder von Beacon Hills auf, nachdem die Polizei dort die untere Hälfte eines Mädchenleichnams gefunden hat. Jedoch wird er relativ schnell von seinem Vater entdeckt und Scott von einem unbekannten Wesen gebissen. Am Tag darauf suchen sie gemeinsam nach Scotts Inhalator und treffen auf Derek Hale, der Scott das Gerät aushändigt. Nachdem es Scott schließlich zum Stammspieler in der Lacrosse-Mannschaft gebracht hat, informiert Stiles sich über Werwölfe, um Scott auf das, was folgen wird, vorzubereiten und liest ihn nach seiner ersten Verwandlung in den Wäldern am Straßenrand auf.

Die Freundschaft wird getestet, als Scott sich im Umkleideraum in einen Werwolf verwandelt und versucht, ihn zu töten. Stiles verteidigt sich mit einem Feuerlöscher und drängt Scott dazu, nicht Lacrosse zu spielen (Folge: Zweite Chance in der ersten Mannschaft). Er erklärt ihm, dass das Scheitern und die Gewalt von dem Spiel eine Verwandlung auslösen kann. Auf der Suche nach Antworten, welche Rolle Derek in allem spielt, entdecken sie (durch Scotts Bemerkung von Blutgeruch) die vergrabene Leiche neben dem Hale Anwesen. Derek wird daraufhin festgenommen. Im Polizeiwagen wird Stiles' Vermutung, dass die Tote ein Werwolf war, von Derek indirekt bestätigt und Derek warnt ihn, seinen Freund Scott Lacrosse spielen zu lassen. Doch die Beweise sprechen für einen Tierangriff und Derek ist zu Scotts und Stiles' Entsetzen, wieder auf freiem Fuß.

In Rudelmentalität hilft er Scott nachts zum Schulbus zu gelangen, damit dieser sich erinnern kann, ob er den Busfahrer tatsächlich angegriffen hat. Gemeinsam kommen sie zu dem Schluss, dass Scott keine Schuld am Angriff auf den Mann hat.

Nachdem Derek von einer mit Eisenhut versehenen Kugel von Kate Argent angeschossen wurde, ist Stiles gezwungen den Werwolf notgedrungen bei sich Zuhause zu verstecken. Als es beinahe keinen Ausweg mehr zu geben scheint, ist Stiles knapp davor, Dereks betroffenen Arm (auf dessen Befehl hin) abzusägen, im letzten Moment kommt Scott zu Hilfe (Folge: Die magische Kugel).

Mithilfe seines Vaters erfährt Stiles von einem weiteren Angriff eines unbekannten Wesens und findet zufällig ein vom Alpha zufällig aufgenommenes Video auf Lydias Handy, als er sie Zuhause besucht und nebenbei auf eine stark medikamentöse Lydia trifft. (Folge: Die Erzählung). Am Ende der Folge bei der Eltern-Lehrer-Konferenz erfährt man Stiles' bürgerlichen Namen: bei Coach Finstocks Frage danach, deutet Sheriff Stilinski auf dessen Unterlagen, wo der Zuschauer schwach den Namen Genim erkennen kann, nach Angaben vom Sheriff der Name des Vaters seiner verstorbenen Frau. Laut Coach Finstock besitzt Stiles keinerlei Fähigkeit, sich zu konzentrieren, sei sehr clever, würde aber nie Vorteile aus seinen Fähigkeiten herausschlagen.

Stiles stellt fest, dass die Transformationen zum Werwolf mit Scotts Herzfrequenz verbunden sind und nach mehreren Tests (Abschießen mit Lacrosse-Bällen, absichtliche Provokation von älteren Schülern) ist klar, dass Allison ihn beruhigt anstatt, wie von Derek behauptet, ihn nur ablenken würde. (Folge: der Herzfrequenzmesser). Dennoch müssen die beiden wegen der Prügelei bei Mr. Harris nachsitzen, der jedoch etwas Gnade wallten lässt.

Beim Versuch, den Alpha herauszulocken, wird Derek von diesem stark verletzt, Stiles und Scott zusammen mit Allison, Lydia und Jackson durch das Schulgebäude gejagt (Folge: Die Nacht in der Highschool). Um sich selbst und die Situation zu schützen, behauptet Scott, dass Derek Hale sie jage und dieser auch für die mysteriösen Angriffe verantwortlich sei. Stiles schafft es, seinen Vater anzurufen, der die Teenager schließlich herausholt.

Um Scott von der Trennung zu Allison ein wenig aufzumuntern, trinken die beiden an einer offenen Lagerfeuerstelle, wobei letztendlich nur Stiles derjenige ist, der betrunken wird (da Scott als Werwolf nicht betrunken werden kann). Auch schafft es Stiles endlich, in der Probe-Aufstellung des Lacrosse-Teams aufgestellt zu werden. Die Freundschaft zu Scott gerät in Gefahr, als Scott unter Einfluss des Vollmondes in Mondsüchtig ihn mit seiner Liebe Lydia betrügt. Stiles' Vorhaben, Scott während des Vollmondes anzuketten misslingt, und Scott kann entkommen. Auf der Suche nach Scott stößt Stiles auf einen weiteren bereits geschehenen Angriff und atmet erleichtert auf, als er erkennt, dass das Opfer nicht sein Vater ist. Aber auch er gerät ins Visier der Argents möglicherweise ein Werwolf zu sein.

Nachdem Derek Mr. Harris vor dem Alpha gerettet hat, greifen ihn Stiles und Scott in einer wilden Verfolgungsjagd mit der Polizei und den Jägern auf. Da Scott behauptet, Derek sei für alle mysteriösen Angriffe verantwortlich, muss dieser notgedrungen bei Stiles untertauchen (Folge: Eisenhut). Die beiden locken Danny ins Haus, damit dieser mit seinem "Hacker-Wissen" zurückverfolgen kann, von wo aus die Nachricht an Allison in Die Nacht in der Highschool versendet wurde. Stiles behauptet, Derek sei sein Cousin "Miguel" und nutzt es aus, dass Danny ihn attraktiv findet, um ihn davon zu überzeugen, das Handy zu hacken. Obwohl er durch Verpassen des Spiels aus der Ersten Mannschaft geworfen wird und sein Vater extra gekommen war, hilft Stiles Derek. Danny verfolgt die Nachricht zu Melissa McCalls Computer im Beacon Hills Krankenhaus zurück. Dort müssen Derek und Stiles jedoch entsetzt feststellen, dass der Alpha niemand anderes als ein nun vollkommen regenerierter Peter Hale ist, vor dem Derek Stiles rettet.

Mithilfe von ein wenig Alkohol versucht Stiles aus seinem Vater nähere Informationen über die Tierangriffe herauszukitzeln, wobei dieser ihm u.a gesteht, dass er die Gespräche mit seinem Sohn vermisse und besonders stark vermisse er Stiles' Mutter. Danach hilft er Scott das Date seiner Mutter mit Peter zu sabotieren, indem er seinen Jeep in Peters Wagen rammt (Folge: Co-Captain).

In Der Winterball zwingt Allison Lydia zur Strafe dafür, dass sie mit Scott fremdgegangen ist, auf den Ball mit Stiles zu gehen und Stiles "hilft" Lydia bei der Shopping-Tour mit Allison im Macey's. Später gesteht Stiles Lydia seine Zuneigung, weißt sie daraufhin, dass er ganz genau weiß, dass sie gar nicht so dumm ist, wie sie vorgibt zu sein und sie tanzen zusammen. Doch dann wird sie auf der Suche nach Jackson von Peter auf dem Lacrosse-Spielfeld angegriffen und gebissen. Der Alpha droht dem zu Hilfe kommenden Stiles sie zu töten, sollte er ihm nicht helfen, Derek aufzuspüren. Mit Hilfe des GPS in Scotts Handy, spüren sie Derek auf und Peter bietet Stiles den Biss an, den dieser jedoch ablehnt. Auf dem Weg zu Scott werden er und Jackson von Chris Argent und ein paar Jägern im Krankenhaus abgefangen, während sie auf der Suche nach Derek sind. Am Hale Anwesen angekommen, schaffen es die beiden den verwandelten Peter mit Hilfe chemischer Bomben in Brand zu stecken, woraufhin dieser schwer verletzt zusammenbricht und schlussendlich von seinem eigenen Neffen Derek getötet wird, er ihm die Kehle aufschlitzt.

Staffel 2

Im Krankenhaus verweilt Stiles das gesamte Wochenende und weicht nicht von der Tür vor Lydias Krankenzimmer. So bekommt er auch gleich mit, als Lydia plötzlich spurlos aus dem Krankenhaus verschwindet. Er möchte sich umgehend auf die Suche nach ihr begeben, doch sein Vater schickt ihn kurzerhand nach Hause und verlangt von ihm, dass er die Suche der Polizei überlässt. Doch Stiles hat anderes im Sinn und trifft sich mit Scott und Allison, doch ihre Suche bleibt zunächst erfolglos.

Am nächsten Tag erwartet Stiles in der Schule dann ein weiteres Problem, denn sein Chemielehrer erklärt ihm unmissverständlich, dass sein persönliches Ziel in diesem Schuljahr wäre, Stiles das Leben so schwer wie möglich zu machen, da er einen Groll gegen dessen Vater hegt und Stiles dies nun zu spüren bekommen soll. Somit muss er nicht nur einmal nachsitzen und Stiles' loses Mundwerk handelt ihm immer mehr Tadel ein.

Gegen den Willen seines Vaters mischt sich Stiles weiterhin in die Suche nach Lydia ein, sodass er schließlich auch zugegen ist, als diese wieder auftaucht (Folge: Omega). Als Stiles und Scott herausfinden, dass Isaac Lahey ein Werwolf ist, fühlen sie sich in der Pflicht zu handeln, als dieser als Verdächtiger im Mordfall seines Vaters festgehalten wird. Da eine Vollmondnacht ansteht und sie außerdem durch Allison wissen, dass Isaac getötet werden soll, wollen Stiles und Derek ihn aus der Untersuchungshaft befreien. Es entsteht ein riesiges Chaos, bei dem Isaac zwar gerettet werden kann, Stiles jedoch mit einem bewusstlosen Polizisten zurück bleibt und von seinem Vater entdeckt und dessen Kollegen gefunden wird.

Doch Isaac bleibt nicht der einzige neue Werwolf, denn Derek hat auch Erica Reyes und verwandelt, was Stiles und Scott große Sorgen bereitet, da es nun ein Rudel in der Stadt gibt und sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Außerdem entdeckt Stiles ein reptilienartiges Wesen, dessen Ausscheidung Personen lähmen kann und bei dem er das Gefühl hat, das Wesen würde ihn erkennen. Um mehr über das Wesen zu erfahren, will Stiles das sogenannte Bestiarium der Argents stehlen, wird jedoch von Erica in die Schwimmhalle gelockt, wo er schließlich gemeinsam mit Derek dem Wesen erneut gegenüber steht. Derek wird im Kampf gelähmt und da Stiles erkennt, dass das Wesen anscheinend Wasser scheut, versucht er Derek im Pool am Leben zu erhalten. Scott kann die beiden letztlich retten und sie finden gemeinsam heraus, dass es sich bei dem Wesen um ein Kanima handeln muss.

Da Lydias Verhalten immer auffälliger wird, glaubt Stiles, dass diese das gesuchte Kanima sein könnte, und macht sich ernsthafte Sorgen um sie. Vor allem als Derek Lydia testen will, denn Stiles befürchtet, dass dies Lydias Todesurteil sein könnte. Deswegen beschließt er gemeinsam mit Scott und Allison Lydia vor Derek und seinem Rudel zu schützen, wodurch heraus kommt, dass Jackson eigentlich das Kanima ist. Da sie Jackson verfolgen und stellen wollen, befindet sich Stiles erneut an einem Tatort, als sein Vater mit seinen Kollegen dort eintrifft. Als Jackson die beiden dann auch noch wegen Entführung anzeigt, mündet Stiles' Verhalten in weitreichende Konsequenzen für seinen Vater, da dieser sein Amt als Sheriff verliert und gänzlich von der Polizeiarbeit entbunden wird.

Zwar empfindet Stiles großes Mitleid für seinen Vater und wird von Schuldgefühlen geplagt, dennoch kann er sich nicht aus der Jagd nach Jackson heraushalten. Gemeinsam mit Scott, Derek und den anderen plant er Jackson einzupferchen. Sie schaffen es mittels Ketamin Jackson zu schwächen, sodass Stiles schließlich erfährt, dass Jackson von jemandem kontrolliert wird, der sich an den bisherigen Opfern rächen wollte. Doch als Jackson wieder zu Kräften kommt, flieht Stiles und stellt erfreut fest, dass sein Kreis aus Pulver Jackson aufhält. Doch dann muss er diesen durchbrechen, da Scott von Allisons Mutter festgehalten wird und Derek ihm zu Hilfe eilen will.

Als Stiles erkennt, dass sein Vater immer noch privat an dem Fall arbeitet, unterstützt er ihn dabei und gemeinsam finden sie Verbindungen zwischen den Mordopfern heraus, die alle zu einem ehemaligen Schwimmteam der Schule gehörten. Außerdem versucht er erneut sein Glück bei Lydia, die er immer noch innig liebt und der er einen wunderschönen Geburtstag verschaffen will. Doch erneut blitzt er bei Lydia ab, auch wenn die beiden sich immer mehr anfreunden. Als Stiles nach Lydias Party nach Hause kommt, hat er eine Halluzination von seinem Vater, die seine tiefsitzende Angst hervor ruft, dass sein Vater ihn nicht wirklich liebt und ihm die Schuld am Tod seiner Mutter geben würde.

Da sie durch ihre letzten Beobachtungen der festen Überzeugung sind, dass Matt Daehler der Meister des Kanimas sei und alle Morde entsprechend veranlasst hat, suchen Stiles und Scott Hilfe bei Stiles' Vater, der diese Theorie plausibel findet und auf dem Revier nach Beweismaterial suchen will. Er findet letztlich genug, um Matt anklagen lassen zu können, doch dann taucht Matt auf dem Revier auf, bedroht alle und sperrt Sheriff Stilinski in eine Zelle, während Stiles und Scott den Auftrag bekommen alle Beweise zu vernichten. Die Argents und Derek lösen diese Geiselnahme auf, wobei Stiles' Vater kaum etwas mitbekommt, da er den Großteil über bewusstlos war. Sie drehen die Sache so, dass Sheriff Stilinski seinen Job als Sheriff zurück erlangt, doch schweigen die Nacht daraufhin tot.

Die letzten Ereignisse gehen jedoch an dem sonst immer aufgeweckten Stiles nicht spurlos vorbei, denn er wird das andauernde Gefühl, in Gefahr zu sein, nicht mehr los. Zusätzlich glaubt Stiles, das schwächste Glied in der Gruppe zu sein und im Gegensatz zu seinen Freunden nichts wirklich ausrichten zu können. Zu allem Überfluss wird er beim nächsten Lacrosse-Spiel auch erstmals von der Ersatzbank geholt und stellt sich zunächst mehr als ungeschickt im Spiel an, sodass er befürchtet am Ende als Buhmann dazustehen. Doch zur Überraschung aller meistert Stiles das Spiel brillant und verhilft der Mannschaft letztlich durch seinen Einsatz zum Sieg, was vor allem seinen Vater unglaublich freut. Doch dann gehen plötzlich alle Lichter auf dem Spielfeld aus und Stiles wird entführt.

In einem Keller wird er gemeinsam mit Erica und Boyd von Gerard Argent festgehalten und dort brutal verprügelt. Dann lässt Gerard ihn jedoch mit blauen Flecken übersät nach Hause gehen und Stiles behauptet gegenüber seinem Vater, dass er von der gegnerischen Mannschaft verprügelt wurde. Glücklich, seinen Sohn wieder in Sicherheit zu wissen, schließt er Stiles in die Arme und auch dieser ist froh wieder bei seinem Vater zu sein. Doch dieses Erlebnis veranlasst Stiles dazu, noch mehr an sich zu zweifeln, und erst sein Vater schafft es Stiles Mut zuzusprechen, indem er ihn an das gute Lacrosse-Spiel erinnert, welches Stiles gemeistert hat, obwohl niemand an ihn geglaubt hatte. Somit trägt Stiles einen großen Teil dazu bei, dass alle vor einem erneuten Angriff des Kanimas gerettet werden. Nach diesem Erfolg, bittet Stiles seinen besten Freund mit ihm Lacrosse zu üben, um auch auf dem Spielfeld erfolgreich sein zu können.

Staffel 3

Staffel 3A

Stiles begleitet Scott zum Tätowierer, doch es funktioniert nicht, denn die Wunde heilt wieder und deswegen suchen die beiden Derek auf. Mit Dereks Hilfe bekommt Scott sein heiß ersehntes Tattoo.

Stiles und Heather.png

Stiles mit Heather im Weinkeller

Stiles besucht zusammen mit Scott die Geburtstagsparty seiner alten Freundin Heather, die gerade siebzehn geworden war. Sie kommen sich rasch näher und Heather bittet Stiles darum, sie zu entjungfern. Stiles stimmt zu und sie wollen ihr erstes Mal gemeinsam im Weinkeller verbringen. Während Stiles kurz oben im Badezimmer auf der Suche nach Kondomen ist, wird Heather entführt. Kurz darauf wird ihre Leiche gefunden. Sie ist als eine Jungfrau das erste Opfer des Darach.

Währendessen finden in Beacon Hills wieder seltsame Morde statt. Stiles, Scott, Allison und Lydia versuchen alles um den Mörder zu finden und merken dabei dass die Morde ein bestimmtes Muster haben. Jungfrauen, Krieger, Heiler, Philosophen und Beschützer sind das Ziel des Mörders. Es sind Menschenopfer und von Dr. Deaton erfahren sie das diese von bösen Druiden, Darachs, durchgeführt werden. Bald darauf finden sie heraus dass die Lehrerin Jennifer Blake der Darach ist.

Als Stiles erfährt das Jennifer Blake nun auch seinen Vater entführt hat, bekommt er eine Panick Attacke. Lydia ist in diesem Moment bei ihm und schafft es seine Panick Attacke zu beenden, indem sie ihn küsst.

Als nur noch die Beschützer übrig bleiben versuchen Stiles, Scott und Allison alles, um ihre Eltern zu beschützen, da jeder von ihnen in ihrem Beruf als Beschützer fungiert. Dies war jedoch vergeblich, denn Scott's Mutter Melissa, Stiles' Vater Sheriff Stilinski und Allison's Vater Chris wurden bereits von dem Darach entführt.

Noch dazu ist ein Alpha Rudel in der Stadt. Boyd und Erica sterben bei einem Kampf mit ihnen. Der Anführer des Rudels Deucalion möchte Derek und Scott dazu bringen in sein Rudel einzutreten, doch dafür müssten sie ihr bisheriges Rudel umbringen. Die beiden lehnten ab, doch das Alpha Rudel akzeptiert kein Nein.

Auf der Suche nach ihren Eltern, wagt Stiles genauso wie seine Freunde einen gefährlichen Schritt. Er lässt sich opfern und stirbt für kurze Zeit in einem Eisbad. Als er wieder aufwacht weiß er, genau wie Scott und Allison, wo deren Eltern sind.

Sie können ihre Eltern retten und besiegen auch den Darach, ebenso wie Deucalion.

Staffel 3B

Im zweiten Teil der dritten Staffel nimmt ein dunkler Geist, ein Nogitsune, eine böse Kitsune, von Stiles Besitz. Außerdem wird bekannt gegeben, dass Stiles die selbe Krankheit wie seine verstorbene Mutter hat. Sheriff Stilinski überprüft jedoch die Röntgenaufnahmen von Stiles und Stiles' Mutter Claudia und merkt, dass beide gleich sind und dass es somit nur ein Trick von dem Nogitsune war.

Dr. Deaton spritzt Stiles eine Substanz, die ihn für kurze Zeit von dem Nogitsune befreit, doch um seine Freunde und Familie zu beschützen beschließt Stiles sich in die Nervenheilklinik Eichen Haus einweisen zulassen. Hier sieht er Malia wieder, die er und seine Freunde zu Anfang der Staffel 3B gerettet haben. Die beiden verbringen eine gemeinsame Nacht, in der sie sich gegenseitig entjungfern. Kurze Zeit später nimmt der Nogitsune wieder die Überhand über Stiles.

Um Stiles zu retten müssen Scott und Lydia in die Gedanken von Stiles eindringen und den wahren Stiles heraus holen. Es gelingt ihnen, doch plötzlich erscheint aus der Mumifizierung ein weiterer Körper, der sich als Stiles herausstellt. Demnach gibt es nun zwei Stiles': einmal den guten und einmal den bösen Nogitsune.

Als sie den wahren Stiles aus der Mumifizierung holen, gelingt es dem Nogitsune derweil Lydia aus dem Haus zu entführen.

Nun muss der böse Stiles besiegt werden und dies wollen sie erreichen, in dem sie ihn in einen Werwolf verwandeln. Nach dem Kampf gegen die Oni beißt Scott den bösen Stiles in den Arm, Kira sticht ihm ihrem Katana in die Brust und dieser zerfällt letztendlich zu Staub. Der Nogitsune ist besiegt und übrig bleibt nur noch der wahre Stiles.

Staffel 4

Die vierte Staffel beginnt mit dem Besuch von Stiles, Scott, Malia, Kira und Lydia in einen Club in Mexico. Es stellt sich heraus das der Club den Werwolfjägern Calaveras gehört und sie dort sind um Derek zu befreien. Als sie jedoch herausfinden, das Die Calaveras genauso wenig über Dereks Aufenthaltsort wissen wie sie selbst, begeben sie sich weiter auf die Suche und können ihn schließlich verjüngt in einer alten Kirche finden und befreien.

Zurück in Beacon Hills hilft Stiles Malia, mit der er jetzt zusammen ist, nach und nach menschlicher zu werden, da sie immernoch Schwierigkeiten hat, die Regeln der Menschenwelt zu verstehen.

Währenddessen stellt der sogenannte 'Wohltäter' eine Todesliste auf alle übernatürlichen Wesen in Beacon Hills aus, welche Stiles und Co. zu stoppen versuchen. Ihre letztendliche Spur führt Stiles un Lydia ins Eichenhaus, wo sie fast von Brunskin umgebracht werden, aber von Deputy Jordan Parrish gerettet wurden, und herausfinden, dass Meredith Walker der Wohltäter ist.

Schlußendlich gelingt es Stiles und Malia die Todesliste zu stoppen und somit alle überlebenden übernatürlichen Wesen in Beacon Hills zu retten.

Da Scott und Kira bei einem gemeinsamen Date von Kate und ihren Berserkern entführt werden, machen sich Stiles und seine Freunde erneut auf den Weg nach Mexico um Scott und Kira zu retten. Allerdings hat Kate Scott bereits eine Berserkermaske aufgesetzt durch welche er kurzzeitig vergisst wer er ist und seine Freunde angreift. Als diese ihn an sich selbst erinnern können, reißt er seine Berserkerrüstung ab und greift Peter an, welcher seine Macht stehlen wollte um wieder ein Alpha zu werden.

Als Peter und Kate besiegt sind, machen sich Stiles, Scott, Kira, Lydia & Malia zurück nach Hause und lassen Derek zurück, da er fortan auf der Suche nach Kate ist.

Staffel 5

Staffel 6

Aussehen

Stiles hat karamellfarbene Augen, eine leichte Himmelfahrtsnase und einige Schönheitsflecken. In Staffel 1 und 2 trägt er sein Haar kurzgeschoren, in späteren Staffeln etwas länger und hoch gestylt. Außerdem hat er einen schlanken Körper und ist ungefähr 1,80 Meter groß. Zum Leid der Fans der Serie konnte man ihn bis jetzt noch nie ohne Shirt sehen, welches seinen Muskelaufbau nur erahnen lässt. Stiles trägt grundsätzlich meistens T-Shirts, Kaputzenpullis, Kaputzenjacken und Hemden als Oberteil.

Persönlichkeit & Auftreten

Stiles ist ein sehr aufgeweckter Schüler an der Beacon Hills Highschool. Er und sein bester Freund Scott sind Außenseiter an der Schule, doch Stiles mangelt es trotz allem nicht an Selbstbewusstsein.

In Stiles steckt viel mehr als nur seine witzigen und sarkastischen Sprüche, er selbst jedoch bezeichnet Sarkasmus als seine einzige Abwehr. Der Grund für seine Abwehrhaltung ist wohl der Tod seiner Mutter, an dem er sich die Schuld gibt, er redet aber nicht darüber, da er seine Freunde nicht mit seine Problem belasten möchte. Seine Freunde schätzen ihn sehr für seine Ehrlichkeit und seine Loyalität.

Obwohl Stiles keine übernatürlichen Fähigkeiten hat, beweist er immer wieder seinen Mut und seine Intelligenz. Er hilft seinen Freunden in jeder noch so misslichen Lage mit seinen brillanten Ideen, laut Lydia ist er derjenige, der immer alles herausfindet. Stiles versteht sich eigentlich mit allen gut, sogar mit Derek und Peter, auch wenn erster ihn oft droht oder schlägt. Er liebt Lacrosse, obwohl er, nach Greenberg, der wohl schlechteste Spieler ist. Stiles "Anker" sind seine Freunde, besonders Scott und Lydia und er selbst dient Malia als ihrer. Er ist ein großer Star Wars Fan und ist geschockt und verärgert darüber, dass Scott es noch nie gesehen hat und es nicht für nötig hat, dies nachzuholen.

Zudem hat er eine starke Verbindung zu seinen Vater. Er versucht ihn immer zu retten, auch wenn das eigentlich die Aufgabe eines Vaters wäre, aber dieser Beschützterinstinkt besteht nicht nur bei gefährlichen Situationen, sondern auch bei fettigem Essen, das Stiles dem Sheriff verwehrt.

Galerie

Staffel 1

Staffel 2

Staffel 3

Staffel 4

Staffel 5

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki