Fandom

Teen Wolf Wiki

Theo Raeken

269Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare35 Teilen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

I never lied about why I came to Beacon Hills. I'm here for a pack. I came for the Werecoyote. The one whose first instinct is to kill. I came for the Banshee. The girl surrounded by death. The Kitsune, the Beta with anger issues. I came for Void Stiles. That's the pack i want. Unfortunately, it doesn't include Scott McCall.
 
— Theo (Status Asthmaticus)

Theodore "Theo" Raeken ist ein Neuzugang der Staffel 5 und wird von dem Schauspieler Cody Christian gespielt.

Scott und den anderen gegenüber gibt er sich als nett und freundlich aus, mit der Zeit stellt sich jedoch heraus, dass er finstere Pläne verfolgt.

BiografieBearbeiten

Theo kommt neu nach Beacon Hills und behauptet ein ehemaliger Klassenkamerad von Scott und Stiles aus der 4. Klasse zu sein. Er erzählt, er hat sich in einen Werwolf verwandelt, nachdem ein unbekannter Alpha ihn gebissen hat, der wahrscheinlich auch der ehemalige Alpha von Ethan und Aiden war. Er ist zurückgekehrt, da er hörte, dass es in Beacon Hills einen neuen Alpha gäbe - namens Scott McCall.

Theo erzählt Stiles, dass seine Schwester starb, nachdem sie sich vor 8 Jahren im Wald verirrte. Jedoch ist Theo wahrscheinlich daran Schuld, da er ihr beim Erfrieren zusah und ihr nicht half. Er sah sie einfach nur an, während sie um seine Hilfe bat. Er war also schon immer abgrundtief böse und selbstsüchtig, jedoch kann er sich äußerst charmant darstellen.

In Wahrheit hat Theo seine Schwester tatsächlich sterben lassen, damit die Dread Doctors das Herz seiner Schwester in seinen Körper transplantieren konnten, damit Theo eine natürliche Chimäre werden konnte.

Staffel 5 Bearbeiten

Stiles stellt fest, dass sich Teile von Theos Geschichte nicht addieren. Die Unterschrift seines Vaters auf dem Schulformular scheint gefälscht zu sein, da sie sich stark von seiner früheren Unterschrift unterscheidet. Theos Eltern scheinen Angst vor ihm zu haben, da er seinem Vater beispielsweise die Hand mit einem Hammer brechen will, um den Unterschied der beiden Unterschriften erklären zu können.

Dadurch dass er halb Werkojote ist, kann er sich in einen ganzen Wolf verwandeln, wie Derek es am Ende der 4. Staffel konnte.

Theo steht heimlich mit den "Dread Doctors" in Verbindung und arbeitet für sie. Er verweist Scott auf den realen Autor des Buches und verrät den "Dread Doctors", dass das Rudel nun im Eichenhaus nach Informationen sucht. Währenddessen versucht er Malia für sich zu gewinnen.

Zwar behauptet er, ein Teil von Scott's Rudel sein zu wollen, aber eigentlich will er nur das Vertrauen des Rudels gewinnen und im Endeffekt Scott töten, um seine Macht als Alpha zu erlangen.

Th.jpg

Später stellt sich heraus, dass er kein Werwolf, sondern eine Chimäre ist, die von den "Dread Doctors" erschaffen wurde. Er ist zur Hälfte Werwolf und zur Hälfte Werkojote, was auch der Grund ist, weshalb Malia ihm von Anfang an vertraut hat.

Nachdem er es nicht geschafft hat, Scott zu töten und dessen Rudel für sich zu gewinnen, holt er vier von den anderen, bereits toten, Chimären ( Tracy, Hayden, Corey und Donovan) mithilfe eines Serums ins Leben zurück und bildet so sein eigenes Rudel. Sie vertrauen ihm, auch weil er mehr weiß, und denken ,dass er sie beschützen wird

Er wird darauf von Scott und seinen Freunden gefürchtet. Theo versucht aber sich mit ihnen zu verbünden, was ihm bis jetzt noch nicht gelang, um gegen das Biest von Gevaudan zukämpfen. Obwohl Theo anscheinend ein bisschen mehr über das Biest von Gevaudan weiß als andere, schließt sich Scott's Rudel trotzdem nicht mit ihm zusammen. Stattdessen fragt Chris Argent seinen Vater Gerard und erfährt somit ein bisschen mehr.

Am Ende der Folge "Der Test" ist bekannt, dass er auf der Suche nach einem blinden Alpha, Deucalion, ist. Der Grund dafür wird in Folge "Das Schwert und der Geist" bekannt gegeben: Tracy StewartCorey und Josh haben Deucalion, wie von Theo beauftragt, gefunden. Als Theo zu seinen Rudelmitgliedern stößt, muss er feststellen, dass diese verletzt sind. Doch dies interessiert ihn nicht wirklich, denn er fängt gleich ein Gespräch mit Deucalion an. Dieser erzählt, dass er kürzlich wieder erneut erblindet ist. Tracy erzählt dabei Theo, dass Deucalion von dem Biest von Gévaudan bescheid weiß. Darauf meint Deucalion selbst, ob Theo wirklich glauben würde, dass er ihm dabei helfen würde die Kraft von dem Biest zu stehlen. Theo schlägt hin deshalb eine Verhandlung an und ist bereit ihm alles zu geben, was er will. Als Antwort sagt Deucalion folgendes "Ich will seine Augen. Auf den Spitzen meiner Krallen. Ich will die Augen von Scott McCall! ". Theo willigte ein.

Theo hat vom Desert Wolf in Folge 14 ein Fläschen bekommen, nachdem er Malia und Braeden in einen "Hinterhalt" gelockt hat. Der Inhalt der Flasche sind die Krallen von der ersten Kreatur, die die Dread Doctors ins Leben gerufen haben. Theo möchte sie haben, um sich diese über seine eigene Krallen anlegen und so dem Biest seiner Macht zu berauben. Was er aber nicht weiß ist, dass es ihn, laut Deucalion, umbringen wird, da die Klauen nicht für ihn geschaffen sind.

Theo-0.jpg

AussehenBearbeiten

Theo-2.jpg
Theo sieht sehr gut aus mit seinen blauen Augen und dunkelblonden Haaren, die er nach oben gegelt trägt. Er hat ein sympathisches Lächeln, welches er oft zum Vorschein bringt. Insgesamt macht er einen netten, unschuldigen Eindruck, was aber nicht seinem Charakter entspricht. Er scheint nicht besonders groß zu sein. Außerdem hat er eine sportliche und durchtrainierte Figur.

Charakter Bearbeiten

Theo wirkt sehr charmant, fürsorglich und nett. Jedoch spielt er dies nur vor und wie man später erkennt, kann er ein richtiges Monster sein. Außerdem ist er sehr intelligent.

GalerieBearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki