FANDOM


Somehow I don't think we're gonna hug this out.
 
— Theo zu Scott (Rumgeistern)

Theodore "Theo" Karl Raeken ist ein Neuzugang in der Staffel 5 und wird von dem Schauspieler Cody Christian gespielt.

Scott und den anderen gegenüber gibt er sich als nett und freundlich aus, mit der Zeit stellt sich jedoch heraus, dass er finstere Pläne verfolgt.

BiografieBearbeiten

Theo kehrt zurück nach Beacon Hills und er ist ein ehemaliger Klassenkamerad von Scott und Stiles aus der 4. Klasse . Er erzählt, er hat sich in einen Werwolf verwandelt, nachdem ein unbekannter Alpha ihn gebissen hat, der wahrscheinlich auch der ehemalige Alpha von Ethan und Aiden war. Er ist zurückgekehrt, da er hörte, dass es in Beacon Hills einen neuen Alpha gäbe - namens Scott McCall.

Theo erzählt Stiles, dass seine Schwester starb, nachdem sie sich vor 8 Jahren im Wald verirrte. Jedoch ist Theo wahrscheinlich daran Schuld, da er ihr beim Erfrieren zusah und ihr nicht half. Er sah sie einfach nur an, während sie um seine Hilfe bat. Er war also schon immer abgrundtief böse und selbstsüchtig, jedoch kann er sich äußerst charmant darstellen.

In Wahrheit hat Theo seine Schwester tatsächlich sterben lassen, damit die Dread Doctors das Herz seiner Schwester in seinen Körper transplantieren konnten, damit Theo eine natürliche Chimäre werden konnte.

Staffel 5 Bearbeiten

Stiles stellt fest, dass sich Teile von Theos Geschichte nicht addieren. Die Unterschrift seines Vaters auf dem Schulformular scheint gefälscht zu sein, da sie sich stark von seiner früheren Unterschrift unterscheidet. Theos Eltern scheinen Angst vor ihm zu haben, da er seinem Vater beispielsweise die Hand mit einem Hammer brechen will, um den Unterschied der beiden Unterschriften erklären zu können.

Dadurch dass er halb Werkojote ist, kann er sich in einen ganzen Wolf verwandeln, wie Derek es am Ende der 4.Staffel konnte.

Theo steht heimlich mit den "Dread Doctors" in Verbindung und arbeitet für sie. Er verweist Scott auf den realen Autor des Buches und verrät den "Dread Doctors", dass das Rudel nun im Eichenhaus nach Informationen sucht. Währenddessen versucht er Malia für sich zu gewinnen.

Zwar behauptet er, ein Teil von Scott's Rudel sein zu wollen, aber eigentlich will er nur das Vertrauen des Rudels gewinnen und im Endeffekt Scott töten, um seine Macht als Alpha zu erlangen.

Th

Später stellt sich heraus, dass er kein Werwolf, sondern eine Chimäre ist, die von den "Dread Doctors" erschaffen wurde. Er ist zur Hälfte Werwolf und zur Hälfte Werkojote, was auch der Grund ist, weshalb Malia ihm von Anfang an vertraut hat.

Nachdem er es nicht geschafft hat, Scott zu töten und dessen Rudel für sich zu gewinnen, holt er vier von den anderen, bereits toten, Chimären ( Tracy, Hayden, Corey und Josh) mithilfe eines Serums ins Leben zurück und bildet so sein eigenes Rudel. Sie vertrauen ihm, auch weil er mehr weiß, und denken ,dass er sie beschützen wird

Er wird darauf von Scott und seinen Freunden gefürchtet. Theo versucht aber sich mit ihnen zu verbünden, was ihm bis jetzt noch nicht gelang, um gegen das Biest von Gevaudan zukämpfen. Obwohl Theo anscheinend ein bisschen mehr über das Biest von Gevaudan weiß als andere, schließt sich Scott's Rudel trotzdem nicht mit ihm zusammen. Stattdessen fragt Chris Argent seinen Vater Gerard und erfährt somit ein bisschen mehr.

Am Ende der Folge "As ente" ist bekannt, dass er auf der Suche nach einem blinden Alpha, Deucalion, ist. Der Grund dafür wird in Folge "der hanes. Theo zu seinen Rudelmitgliedern stößt, muss er feststellen, dass diese verletzt sind. Doch dies interessiert ihn nicht wirklich, denn er fängt gleich ein Gespräch mit Deucalion an. Dieser erzählt, dass er kürzlich wieder erneut erblindet ist. Tracy erzählt dabei Theo, dass Deucalion von dem Biest von Gévaudan bescheid weiß. Darauf meint Deucalion selbst, ob Theo wirklich glauben würde, dass er ihm dabei helfen würde die Kraft von dem Biest zu stehlen. Theo schlägt hin deshalb eine Verhandlung an und ist bereit ihm alles zu geben, was er will. Als Antwort sagt Deucalion folgendes "Ich will seine Augen. Auf den Spitzen meiner Krallen. Ich will die Augen von Scott McCall! ". Theo willigte ein.

Theo hat vom döna biene in Folge 14 ein Fläschen bekommen, nachdem er Malia und Braeden in einen "Hinterhalt" gelockt hat. Der Inhalt der Flasche sind die Krallen von der ersten Kreatur, die die Dread Doctors ins Leben gerufen haben. Theo möchte sie haben, um sich diese über seine eigene Krallen anlegen und so dem Biest seiner Macht zu berauben. Was er aber nicht weiß ist, dass es ihn, laut Deucalion, umbringen wird, da die Klauen nicht für ihn geschaffen sind.

Staffel 6Bearbeiten

Theo wird von Liam und Hayden zurückgeholt und erinnert sich an Stiles. Scott will ihn sofort wieder unter die Erde schicken doch Liam versucht ihn vom Gegenteil zu überzeugen, weil er denkt das sie Theo benutzen können. Scott sagt das Liam ihn überzeugen soll und sie daraufhin einen Plan schmieden einen Ghost Rider zu fangen. Von dieser Idee ist Theo jedoch nicht begeistert aber es gelingt ihnen tatsächlich. Nach einigen Turbulenzen wird der Ghost Rider von Mr. Douglas getötet und der Rest des Rudels denkt das es Theo war der ihn getötet hat, jedoch sagt Mason das er es aus einem bestimmten Grund nicht gewesen sein könnte. In der nächsten Folge "Blitzkrieg" sieht man Theo in einer Zelle auf dem Polizei Revier. Während Liam, Hayden und Mason versuchen herauszufinden wie man die Ghost Rider aufhalten kann. Theo sagt das er helfen kann und wichtige Informationen über Mr. Douglas hat, die er jedoch nicht raus rückt wenn Liam Kira's Schwert nicht zerstört. Liam zerstört es darauf hin und erhalten wichtige Informationen über Mr. Douglas. Er sagt er sei ein Löwenmensch. Halb Wolf halb Löwe. So fängt Theo Scott McCall und seine Freunde zu unterstützen, doch immer noch wird ihm eine Menge Misstrauen entgegen gebracht. Im Verlauf von Memory Found sollen Liam und Theo die Ghost Rider ablenken. Dabei flüchten sie ins Krankenhaus und machen mit einer Sirene auf sich aufmerksam. Bevor sie das Krankenhaus betreten machen beide dem jeweiligen anderen klar, dass wenn der jeweils andere in Gefahr wäre, er ihn hängen lassen würde. Wenige Zeit später kämpfen sie Seite an Seite gegen eine Schar von Ghost Ridern. Als Theo von einem Ghost Rider gewürgt wird, rettet ihn Liam, der gerade gegen einen Anderen Ghost Rider kämpft, zufällig das Leben. Als die beiden schließlich alle Anwesenden Ghost Rider besiegt hatten und gerade einschlagen wollten, taucht eine weitere große Gruppe vom Ghost Ridern auf. Liam bringt sich schon in Kampfhaltung, während Theo zum Aufzug läuft und dessen Knopf drückt. Sobald diese geschehen war, rannte er zurück zu Liam und schubste ihn in den Aufzug. Er opferte sich für Liam und bewahrte ihn so davor, ausgelöscht zu werden. In Riders on the Storm kämpft Liam mit einem Ghost Rider und wird auch fast von diesem überwältigt, bis Theo eingreift und sich um den Ghost Rider kümmert. Er entkam den Ghost Ridern vor dem Aufzug nur knapp. Theo ermöglicht es Liam das Pferd des Ghost Riders zu stehlen und so zu seinen bereits ausgelöschten Freunden vorzudringen. Derweil schlug er den Ghost Rider bewusstlos und ging auf die Suche nach den Anderen. Er fand als erster Scott der gegenüber von Mr. Douglas und sehr vielen Ghost Ridern stand. Wenige Sekunden nach ihm tauchten auch Malia und Peter auf. Zu viert kämpften sie gegen Mr. Douglas und die Ghost Rider. Peter und Theo wurden dabei am schwersten verletzt, doch letztendlich gewannen sie den Kampf, jedoch nur knapp.

AussehenBearbeiten

Theo sieht sehr gut aus mit seinen blau-grünen Augen und dunkelblonden Haaren, die er nach oben gegelt trägt. Er hat ein sympathisches, hübsches und charmates Lächeln, welches er oft zum Vorschein bringt. Insgesamt macht er einen netten, liebevollen, unschuldigen und vertrauenswürdigen Eindruck, was aber nicht ganz seinem Charakter entspricht. Er scheint durchschnittlich groß zu sein, so um die 1,72m. Außerdem hat er eine sportliche, leicht gebräunte und durchtrainierte Figur. Allgemein wirkt er sehr anziehend auf das weibliche Geschlecht und weiß ebenfalls wie er sein Aussehen einzusetzen hat. Letzteres bemerkt man, als Malia ihm im Trainingsraum begegnet und total nervös wird.

Persönlichkeit und Auftreten Bearbeiten

Theo wirkt sehr charmant, fürsorglich und freundlich. Jedoch spielt er dies am Anfang nur vor und wie man später erkennt, ist er ein wahrhaftiger Psychopath. Außerdem ist er sehr intelligent und macht in seinem Wissen um die Mysterien selbst Stiles etwas vor.

Jedoch kann man Veränderungen im Laufe der sechsten Staffel erkennen. Er sagt, dass er keine Macht haben will, sondern nur versucht am Leben zu bleiben. In der neunten Folge der sechsten Staffel sagt er, dass er Liam im Kampf gegen die Ghost Rider nicht helfen wird, ihn sogar selbst opfern würde, um am Leben zu bleiben. Später rettet ihm Liam (möglicherweise zufällig) das Leben. Theo steht die Überaschung deutlich ins Gesicht geschrieben und gerade als die beiden sich gratulieren wollen, tauchen noch mehr Ghost Rider auf. Als sie nun vor zu vielen Ghost Ridern stehen und es keinen anderen Ausweg mehr gibt, schubst Theo Liam in den, von ihn selbst gerufenen Aufzug. So stellt er sich als Köder zur Verfügung, um Liam zu retten. Die Ghost Rider schnappen ihn und er ist hiermit aus der Realität "ausgelöscht". Liam entkommt und berichtet Scott das, was Theo ihm zuvor aus der Gefängniszelle heraus sagte. Später in Folge 10 der 6ten Staffel bekommt es LIam wieder mit einen Ghost Rider zu tun, der ihn fast umbringt. Doch plötzlich greift jemand ohne zu überlegen ein und rettet Liam das Leben. Es stellte sich heraus das Theo den Reitern nur knapp entkam. So ermöglichte Theo Liam auf einem Ghost Rider Pferd zu seinen bereits ausgelöschten Freunden vorzudringen. Am Schluss der 10ten Folge der Staffel 6, kämpfte er Seite an Seite mit Scott McCall, Malia Tate und Peter Hale gegen die Ghost Rider und Mr. Garrett Douglas. Sie gewannen den Kampf gegen die Ghost Rider und Mr. Douglas nur knapp. Doch ohne Theo´s letztendliche Unterstützung wäre der Kampf gegen die Ghost Rider nicht gut ausgegangen.

Letztendlich bewieß Theo, dass mehr in ihm steckt, als nur ein machtgieriges Monster und dass er auch dafür kämpft akzeptiert zu werden. Ob er sich nun wirklich geändert hat, erfahren wir erst nach Staffel 6b.

BeziehungenBearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Laut Will Walace, einem der Autoren von Teen Wolf, sind seine echten Eltern tot.

GalerieBearbeiten

Staffel 5 Bearbeiten

Staffel 6 Bearbeiten

Weitere NebencharaktereBearbeiten

Nebencharaktere
Alpha Zwillinge ♦ Braeden ♦ Brett Talbot ♦ Coach Bobby Finstock ♦ Cora Hale ♦ Corey Bryant
Danny Mahealani ♦ Deputy Jordan Parrish ♦ Deucalion ♦ Dr. Alan Deaton ♦ Dr. Gabriel Valack ♦ Ennis
Erica Reyes ♦ Gerard Argent ♦ Hayden Romero ♦ Jennifer Blake ♦ Josh Diaz ♦ Kali
Kate Argent ♦ Ken Yukimura ♦ Lori Rohr ♦ Marin Morrell ♦ Mason Hewitt ♦ Matt Daehler
Meredith Walker ♦ Mr. Garrett Douglas ♦ Natalie Martin ♦ Nathan Pierce ♦ Noshiko Yukimura ♦ Peter Hale
Schreckens Ärzte ♦ Theo Raeken ♦ Tracy Stewart ♦ Vernon Boyd ♦ Victoria Argent ♦ Wüstenwolf
Weitere Nebencharaktere
Adrian R. Harris ♦ Agent Rafael McCall ♦ Alexander Argent ♦ Araya Calavera ♦ Belasko
Beth ♦ Caitlin ♦ Claudia Stilinski ♦ Corporal Rhys ♦ Deputy Valerie Clark
Donovan Donati ♦ Dr. Conrad Fenris ♦ Dr. Geyer ♦ Elias "Stiles" Stilinski ♦ Emily
Garrett ♦ Greenberg ♦ Gwen ♦ Heather ♦ Henri Argent
Henry Tate ♦ Laura Hale ♦ Lenore ♦ Lorraine Martin ♦ Lucas
Marie-Jeanne Valét ♦ Mr. Martin ♦ Noah Patrick ♦ Paige Krasikeva ♦ Patrick Clarke
Randfiguren ♦ Satomi Ito ♦ Sean Walcott ♦ Sebastien Valét ♦ Severo Calavera
Sydney ♦ Talia Hale ♦ Violet ♦ William Barrow ♦ Zach

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.